Inzwischen schon zur Tradition geworden: Das Starkbierfest der CDU Hürtgenwald. Am 16. März 2018 ist es wieder soweit - ab 19:00 Uhr startet im Bürgerhaus in Hürtgenwald Brandenberg das Starkbierfest mit Gastredner Karl-Heinz Lambertz!


Minister Wüst hat diese Woche die Verteilung der Mittel in 2018 für den Erhalt der Landstraßen bekanntgemacht: Im Landeshaushalt 2018 sind fast 161 Mio. € nur für den Erhalt der Landstraßen vorgesehen - das sind 26 % mehr als unter Rot-Grün. Bis 2021 soll der Betrag auf über 200 Mio. € steigen. Viel zu lange ist das Verkehrsnetz in NRW auf Verschleiß gefahren worden. Selbst der Landesrechnungshof hatte kritisiert, dass der Erhalt und der Ausbau der Landstraßen sträflich vernachlässigt werden. Mit dem Maßnahmenkatalog 2018 halten wir unser Versprechen auf eine bessere Infrastruktur in einem ersten Schritt.


Ein buntes Treiben beherrschte am Dienstag die Bürgerhalle des Düsseldorfer Landtags und machten ihn zum „Närrischen Landtag“. Die Veranstaltung ist mittlerweile das traditionelle Treffen der karnevalistischen Tollitäten aus ganz Nordrhein-Westfalen. Bei einem unterhaltsamen Programm feierten bis in die Abendstunden hinein kostümierte Jecken aller Farben und mit ihnen über 150 Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten. Aus ganz Nordrhein-Westfalen waren sie mit „Alaaf“, „Helau“ und „Juja“ nach Düsseldorf gekommen, aus dem ostwestfälischen Rietberg, dem westfälische Harsewinkel – und dem Dürener Stadtteil Lendersdorf. Das Gipfeltreffen hat Tradition. Jedes Jahr kurz vor Karneval werden die jecken Ehrengäste im Düsseldorfer Parlament willkommen geheißen, um zu zeigen wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.


NRW-Koalition hilft bei einigen gravierenden Versäumnissen der rotgrünen Vorgängerregierung!

Das Kabinett hat in seiner gestrigen Sitzung einige Eckpunkte zum Nachtragshaushalt 2017 beschlossen. Den zusätzlich bereit gestellten Mitteln in Höhe von knapp 1,6 Mrd. € stehen Steuermehreinnahmen und Minderausgaben beim Personal gegenüber. Insgesamt fällt die Nettoneuverschuldung gegenüber dem Planzahlen von Rot-Grün um 70 Mio. € geringer aus: Die NRW-Koalition bekennt sich zur Haushaltskonsolidierung.


Landesregierung hilft den Kommunen in den Südkreisen Düren und Euskirchen mit 14 Millionen Euro bei der Modernisierung und Sanierung unserer Schulen:

Die Kommunen in den Südkreisen Düren und Euskirchen sollen im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes rund 14 Millionen Euro vom Bund erhalten. Dazu hat das Landeskabinett in dieser Woche einen entsprechenden Referentenentwurf des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung zur Einleitung einer Verbändeanhörung verabschiedet. Dadurch soll das Geld schnell an die Kommunen weitergeleitet werden.


Über mich

Der verheiratete Vater von drei Söhnen verfügt über reichlich berufliche Erfahrung im Bereich der Wirtschafts- und Strukturentwicklung sowie über gute Netzwerke in Ministerien und Landesbehörden.

Mehr erfahren

Ich bin persönlich für Sie da

Um mein Versprechen, mich ab Mai 2017 für unsere Heimat im Dürener und Euskirchener Land im Düsseldorfer Landtag einzusetzen, zuverlässig umsetzen zu können, ist mir der Kontakt zu meinen Nachbarn, den Menschen in unserer Heimat, sehr wichtig.

Mehr erfahren

Politische Ziele

Das Land sollte die Städte und Gemeinden befähigen, ihr Angebot an den Wünschen ihrer Bürger auszurichten. Wir müssen die Dinge gemeinsam gestalten, denn es ist unser aller Zukunft.

Mehr erfahren

Menü